Notarielle Übersetzung

Bei der Einreichung der übersetzten Dokumente in verschiedene Organisationen braucht man in einigen Fällen notarielle Beglaubigung der Übersetzung (Bestätigung der Unterschrift des Übersetzers). Das Übersetzungsbüro „Natalija Nekraschevich Agentur“ erbringt Dienstleistungen der notariellen Beglaubigung (Bestätigung der Unterschrift des Übersetzers) der in unserem Büro übersetzen Dokumente.

Das übersetzte und notariell beglaubigte Dokument sieht folgenderweise aus: das Originaldokument (oder die Kopie des Dokuments) und die Übersetzung werden zusammengenäht, der Übersetzer unterschreibt jede Seite der Übersetzung, auf der Unterseite des letzten Blattes der Übersetzung wird Nach-, Vor- und Vatersname des Übersetzers und des Notars angegeben. Das letzte Blatt des Dokuments verklebt man mit einem kleinen Zettel und es wird notariell versiegelt. Der Stempelabdruck steht genau auf diesem Zettel. Die Anzahl der befestigten Blätter wird von der Unterschrift und dem Siegel des Notars beglaubigt, der die Echtheit der Unterschrift des Übersetzers bestätigt.

Wenn Sie planen das Dokument zu legalisieren (Apostille stellen), sollen Sie uns im voraus Bescheid sagen, denn man stellt bestimmte Anforderungen  solchen Dokumenten. Sie sollen auch klarstellen, ob man notarielle Beglaubigung (Bestätigung der Unterschrift des Übersetzers) nach dem Schema „Original + Übersetzung“ oder „notariell beglaubigte Kopie + Übersetzung“ braucht. Bei der Übersetzung der Gründungsunterlagen (Satzung, Gründungsvertrag, Eintragungsbescheinigung usw.) fordern einige Organisationen, dass die Übersetzung mit dem Original der Gründungsunterlagen befestigt werden soll. Sie fordern auch notarielle Bestätigung der Unterschrift des Übersetzers, manchmal genügt es notariell beglaubigte Kopie oder Xerokopie des Dokuments.

Zusätzliche Information über die Fragen der notariellen Beglaubigung der Übersetzung bekommen Sie bei unseren Managern.
Wir erbringen Dienstleistungen der notariellen Beglaubigung der Übersetzung für die Hauptsprachen unseres Büros. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Manager.

Sie können Ihren Auftrag per Telefon, E-mail, Fax oder persönlich erteilen.
Unsere Adresse: 220030 Minsk, Komsomolskajastr., 11-207, (der 1. Stock), (U-Bahnstation Nemiga)

Telefon: (017) 209-41-61, (017) 209-41-71
Fax: (017) 209-41-71
E-mail: 1109@tut.by

 
Баннер